Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Leistungverhältnisse

Habe eben mein Notizbuch durchgesehen und dort diese Geschichte aus dem Leben gefunden.

Ein junger Mann, den ich vor Jahren zu seiner beruflichen Entwicklung gecoacht hatte, ruft mich an. Er arbeitet seit Jahren als Personalberater in einem Unterehmen und hat diesmal schon im Mai seine Umsatzziele für das gesamte Jahr erreicht. Laut seinem Vertrag würde er jetzt für jeden weiteren Abschluß weniger Geld bekommen als bisher. Er fragt seine Chefin, wie es denn nun aussieht – wäre nicht jetzt ein Bonus eher angebracht oder soll er für den Rest des Jahres die Arbeit einstellen?
Die Chefin (Geschäftsführerin einer GmbH, nicht Gewerkschaftsvorsitzende, nicht Leiterin einer Sozialstation, nicht Bischöfin o.ä.) antwortet kurz, es sei immer so, dass 20% die anderen 80% mit durchziehen. Gespräch beendet, sie stieg in Ihren Mercedes S-Klasse und fuhr zum Kundentermin.
Auf seine Frage, ob er jetzt vielleicht doch kündigen und sich selbständig machen solle, konnte ich nur zurückfragen, welche Alternative er denn sonst sähe….

Werbung

Autor: querfeldein

"Ich glaube nicht, daß ein vernünftiger Mann in Deutschland ist, der sich um das Urteil einer Zeitung bekümmert, ich meine der ein Buch verdammt, weil es die Zeitung verdammt, oder schätzt, weil es die Zeitung anpreist, denn es streitet schlechterdings mit dem Begriff eines vernünftigen Mannes." Georg Christoph Lichtenberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: